Angebote zu "Chance" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Privatanlegerbibel
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfahrene Anleger wissen es längst: Krisen kommen immer wieder, sind kaum vorhersehbar, bieten aber auch immer eine Chance für mutige Investoren. So sind Aktien beispielsweise nur in Krisenzeiten wirklich günstig einzukaufen. Wer sich von Untergangsszenarien nicht einschüchtern lässt, der ist in der Lage, von der Krise zu profitieren.Seit der aktuellen Finanz-, Immobilien- und Wirtschaftskrise ist das Vertrauen in die Beraterqualitäten von Banken erheblich erschüttert. Dieses Buch spricht interessierte und neugierige Privatanleger an und versetzt diese in die Lage, ihr Finanzmanagement selbst in die Hand zu nehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
VIP-Ticket a-ha: play hunting - Live in Leipzig
189,35 € *
zzgl. 6,50 € Versand

a-ha: play hunting high and low / QUARTERBACK Immobilien ARENA Mit ihrer Erfolgssingle „Take On Me“ und dem dazugehörigen Musikvideo, war der Erfolg von a-ha bereits 1985 vorherzusehen. Der Song, der in 30 Ländern die Charts stürmte, trieb das norwegische Trio aus ihrer Einzimmerwohnung in London in die größten Pop-Arenen der Welt. Ihr Debütalbum Hunting High and Low verkaufte sich weltweit mehr als zwölf Millionen Mal. Nach den ausverkauften Deutschlandterminen im November 2019 kommt die Band mit dem „hunting high and low“ live Programm noch einmal zurück. Die Musik von a-ha erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit und bleibt, z.B. durch diverse Coverversionen anderer Künstler, Streamingdienste und vielen Gastauftritten in Hollywoodfilmen und - Serien, im Gedächtnis, wobei sie es schafft auch immer wieder ein neues Publikum zu erreichen. Erst vor kurzem erzielte ihr Song „Take On Me“ eine Milliarde YouTube-Klicks, wodurch er neben „November Rain“, „Smells Like Teen Spirit“ und „Bohemian Rhapsody“, zu einem der vier meistgeklickten Songs des letzten Jahrhunderts zählt. Laut der Internetseite Quartzy gehörte „Take On Me“ zu den beliebtesten Songs des Jahres 2018. Um den 35. Geburtstag ihres Debütalbums zu feiern, begibt sich a-ha nun auf eine Reise, auf der die zehn Album-Tracks in korrekter Reihenfolge aufgeführt werden. Mit den Erfolgshits wie „The Sun Always Shiney On TV“, „Here I Stand and Face the Rain“ und „Living a Boy’s Adventure Tale“, werden die Konzerte, sowohl für das Publikum als auch für die Band, unvergessliche Momente. „Die Aufnahme von Hunting High and Low war ein so entscheidender Moment und eine aufregende Zeit in unserer Karriere und gemeinsamen Zusammenarbeit. Wenn man dieses Werk jetzt, mehr als 30 Jahre später, nochmal aufführt, fühlt man sich eher inspiriert als verpflichtet. Ich muss nur die altenSynths ein wenig abstauben...", sagt Keyboarder Magne Furuholmen. Nach fast 35 Jahren sind a-ha mehr denn je darauf bedacht, ihrem karrieredefinierenden Debütalbum eine eigene Hommage zu zollen: „Mit der Songauswahl und Reihenfolge des Albums wird es eine Show, die sich von allem unterscheiden wird, was wir bisher gemacht haben. Wir wissen es zu schätzen wie die Tour unseren Geist und unsere Stimmung zurück in die Zeit bringen wird, als Hunting High and Low entstand - als wir zusammen in einer kleinen Wohnung in London lebten und rund um die Uhr an den Songs arbeiteten. Als das Album schließlich veröffentlicht wurde, lag ein langer und holpriger Weg hinter uns und wir hatten all unsere Ambitionen in die Platte gesteckt, als hätten wir nur eine einzige Chance...“ sagt Pål Waaktaar-Savoy. Zusätzlich zum kompletten Hunting High and Low Album wird a-ha eine exklusive Auswahl aus ihrem großen Repertoire live spielen. Diese Tour wird die Band wieder mit ihrem Publikum vereinen. © Stian Andersen

Anbieter: official-VIP
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Immobilien, Recht und Steuern
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch richtet sich an Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung, die gleichwohl häufig und mit zunehmender Tendenz mit rechtlichen Fragestellungen befasst sind. Dies sind insbesondere Grundstückseigentümer, Bauträger, Vermieter, Mieter, Hausverwalter, Immobilienmakler, Projektsteuerer, Architekten und Ingenieure, Mitarbeiter bei Bauunternehmen und in den Abteilungen der Immobilienfinanzierung von Banken oder auch im Bereich der Liegenschafts- oder Bauverwaltung oder der Vergabe von Aufträgen der öffentlichen Hand. Es ist darüber hinaus als begleitendes juristisches Nachschlagewerk für die immobilienwirtschaftlichen Hochschulausbildungsgänge der Universitäten und Immobilienakademien geeignet. Das Werk wurde von Praktikern des Immobilienrechts für Praktiker der Immobilienwirtschaft geschrieben. Fast ausnahmslos sind die Autoren Anwälte und Steuerberater im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht bzw. Steuerrecht der Sozietät Clifford Chance und der Sozietät Sammler Usinger. Konzeptionell deckt das Handbuch das rechtliche und steuerliche Basiswissen 'rund um die Immobilie' ab: Nach einer Einführung in allgemeine Fragen zum Eigentum, zum Beurkundungsrecht und zum Grundbuch, aber auch zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen behandeln die Autoren: - Erwerb von Grundstücken - Kauf vom Bauträger - Erbbaurecht - Immobilie in der Insolvenz und in der Zwangsvollstreckung. Im Rahmen gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen werden neben einem Überblick über Personen- und Kapitalgesellschaften folgende Themen dargestellt: - Kauf der Immobiliengesellschaft (Share Deal) - Joint Ventures in der Projektentwicklung - Investitionsform eines geschlossenen Immobilienfonds - Investmentrecht der geschlossenen Fonds in der Neufassung des Kapitalanlagegesetzbuchs Neu in diesem Abschnitt: ein Kapitel zur Immobilien-AG/REITs und zum Börsengang. Im Bereich der Planung und Bebauung von Grundstücken befasst sich das Werk mit den Themen Architektenrecht, Projektsteuerung, Bauvertrag und Anlagebauverträgen sowie Ausschreibung und Vergabe durch die öffentliche Hand. Gegenüber der Vorauflage sind in diesem Teil die Themen 'Immobilienbezogenes Energierecht' sowie 'Nachhaltigkeitszertifizierung' und 'Grüne Immobilienverträge' hinzugekommen. Das Handbuch behandelt aber auch klassische Fragen der Vermietung (Geschäftsraummiete, Wohnraummiete einschließlich Dauernutzungsrecht) und Verwaltung (Facility Management) sowie Hotelverträge.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Immobilien, Recht und Steuern
163,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch richtet sich an Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung, die gleichwohl häufig und mit zunehmender Tendenz mit rechtlichen Fragestellungen befasst sind. Dies sind insbesondere Grundstückseigentümer, Bauträger, Vermieter, Mieter, Hausverwalter, Immobilienmakler, Projektsteuerer, Architekten und Ingenieure, Mitarbeiter bei Bauunternehmen und in den Abteilungen der Immobilienfinanzierung von Banken oder auch im Bereich der Liegenschafts- oder Bauverwaltung oder der Vergabe von Aufträgen der öffentlichen Hand. Es ist darüber hinaus als begleitendes juristisches Nachschlagewerk für die immobilienwirtschaftlichen Hochschulausbildungsgänge der Universitäten und Immobilienakademien geeignet. Das Werk wurde von Praktikern des Immobilienrechts für Praktiker der Immobilienwirtschaft geschrieben. Fast ausnahmslos sind die Autoren Anwälte und Steuerberater im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht bzw. Steuerrecht der Sozietät Clifford Chance und der Sozietät Sammler Usinger. Konzeptionell deckt das Handbuch das rechtliche und steuerliche Basiswissen 'rund um die Immobilie' ab: Nach einer Einführung in allgemeine Fragen zum Eigentum, zum Beurkundungsrecht und zum Grundbuch, aber auch zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen behandeln die Autoren: - Erwerb von Grundstücken - Kauf vom Bauträger - Erbbaurecht - Immobilie in der Insolvenz und in der Zwangsvollstreckung. Im Rahmen gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen werden neben einem Überblick über Personen- und Kapitalgesellschaften folgende Themen dargestellt: - Kauf der Immobiliengesellschaft (Share Deal) - Joint Ventures in der Projektentwicklung - Investitionsform eines geschlossenen Immobilienfonds - Investmentrecht der geschlossenen Fonds in der Neufassung des Kapitalanlagegesetzbuchs Neu in diesem Abschnitt: ein Kapitel zur Immobilien-AG/REITs und zum Börsengang. Im Bereich der Planung und Bebauung von Grundstücken befasst sich das Werk mit den Themen Architektenrecht, Projektsteuerung, Bauvertrag und Anlagebauverträgen sowie Ausschreibung und Vergabe durch die öffentliche Hand. Gegenüber der Vorauflage sind in diesem Teil die Themen 'Immobilienbezogenes Energierecht' sowie 'Nachhaltigkeitszertifizierung' und 'Grüne Immobilienverträge' hinzugekommen. Das Handbuch behandelt aber auch klassische Fragen der Vermietung (Geschäftsraummiete, Wohnraummiete einschließlich Dauernutzungsrecht) und Verwaltung (Facility Management) sowie Hotelverträge.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Innovative Regulierung
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Medienszene ist in Aufruhr. Die Voraussagen viel gelobter Institute fiber die mogli chen Erfolge der "New Economy" waren gewaltig fibertrieben. E-Business hat weiterhin eine Chance, aber es geht nicht so schnell und es kommt nicht so viel zusammen. Gleichzeitig stecken wir in der tiefsten Krise der Printmedien seit 1945. Der Springer Verlag und der SUddeutsche Verlag haben Ende 2001 angekUndigt, 10 Prozent ihrer Belegschaft einzusparen. Die F AZ hat ihre "Berliner Seiten" eingestellt und denkt eben so fiber rigide Kosteneinsparungen nach wie die Neue ZUrcher Zeitung. Die Frankfurter Rundschau sieht sich dazu gezwungen, die finanzielle Hilfe der Frankfurter Sparkasse und der Dresdner Bank in Anspruch zu nehmen. Auch dort sind betriebsbedingte Kfindi gungen unvermeidbar. AIle Zeitungen haben deutliche Einbruche bei den Rubrikenmark ten (Stellenanzeigen, Immobilien, Automobilmarkt). Die Verlage versuchten, den struk turellen Teil dieser Verluste durch ein Rubrikenportal (Versum) aufzufangen, also diejenigen Kunden, die Stellen, Immobilien oder Automobile per Internet suchten, wei terhin an sich zu binden. Dieses Rubrikenportal wird jetzt liquidiert. Man konnte noch zwanzig weitere solcher Nachrichten aneinander reihen. Die Telekommunikation ist von dieser Entwicklung nicht ausgespart. Der offentlich vielfach diskutierte Prozess der Ablosung des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom AG zeigte die Angste der Shareholder, dass die Internationalisierung misslin gen und der Schuldenberg allzu gefahrlich werden konnte. Zwar hat es das Unternehmen durch geschicktes Product-Bundling geschafft, seine Vormachtstellung und seinen Vor sprung beim Festnetz zu halten.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Immobilien-Projektentwicklung im Bestand
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema der innerstädtischen Quartiersentwicklung und der Nachverdichtung von Innenräumen im baulichen Bestand stellt die Königsklasse im Bereich der Immobilien-Projektentwicklung dar und ist ein allgegenwärtiges Thema, welches die städtebauliche Entwicklung unserer Städte von morgen bestimmt. Dabei muss eine Vielzahl von Aspekten berücksichtigt werden.Zum einen müssen die Prozesse und Phasen der Immobilien-Projektentwicklung auf den baulichen Bestand übertragen werden. Maßnahmen im baulichen Bestand selbst heben sich durch ihre Besonderheiten vom klassischen Neubau ab und sind in ihrer Umsetzung um einiges komplexer. Sie werden als Redevelopment- oder Revitalisierung-Maßnahmen bezeichnet. Der Vorplanung sowie der Bestandsaufnahme wird dabei eine zentrale Rolle beigemessen. In diesem Zusammenhang soll verstärkt auf die innerstädtische Quartiersentwicklung eingegangen werden. Eine nachhaltige Quartiersentwicklung zeichnet sich durch eine hohe ökologische, ökonomische, soziokulturelle Bauqualität aus. Hierbei müssen nicht nur die bautechnischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte, sondern auch die soziokulturellen Belange der Mieter und der zukünftigen Nutzer sowohl in der Planung als auch in der Bauausführung berücksichtigt werden.Darauf aufbauend soll der Teilaspekt der Nachverdichtung von städtebaulichen Strukturen betrachtet und in die Immobilien-Projektentwicklung von innerstädtischen Quartieren integriert werden. Dabei ist zwischen quantitativen und qualitativen Dichtemaßen zu unterscheiden, welche im Rahmen der Immobilien-Projektentwicklung neu interpretiert werden müssen. Vor dem Hintergrund eines knappen Wohnraums in prosperierenden Städten, kann eine angepasste städtebauliche Nachverdichtung daher eine vielversprechende Lösung sein. In schrumpfenden Kommunen bietet Nachverdichtung die Chance das städtebauliche Gefüge kompakter zu gestalten und aufzuwerten. Anhand von systematisierten Nacherdichtungsansätzen lassen sich so effiziente Stadtstrukturen entwickeln.Weitere Schwerpunktthemen bilden die baurechtlichen, steuerlichen, wirtschaftlichen sowie mietrechtlichen Besonderheiten bei der Nachverdichtung. Aus den gewonnenen Erkenntnissen soll schließlich ein Handlungsleifaden zur erfolgreichen Umsetzung städtebaulicher Nachverdichtung abgeleitet werden, welcher als Schnittstelle zwischen der Immobilien-Projektentwicklung und dem Stadtentwicklungsmanagement fungiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Die Privatanlegerbibel - simplified
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfahrene Anleger wissen es längst: Krisen kommen immer wieder, sind kaum vorhersehbar, bieten aber auch immer eine Chance für mutige Investoren. So sind Aktien beispielsweise nur in Krisenzeiten wirklich günstig einzukaufen. Wer sich von Untergangsszenarien nicht einschüchtern lässt, der ist in der Lage, von der Krise zu profitieren.Seit der aktuellen Finanz-, Immobilien- und Wirtschaftskrise ist das Vertrauen in die Beraterqualitäten von Banken erheblich erschüttert. Dieses Buch spricht interessierte und neugierige Privatanleger an und versetzt diese in die Lage, ihr Finanzmanagement selbst in die Hand zu nehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Entscheidungsinstrument zur Optimierung von Imm...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausschöpfung einer Ertragsimmobilie hängt von demnachhaltig erzielbaren Ertrag ab. Bestandsimmobilienentsprechen oft nicht mehr den aktuellenAnforderungen, das kann sich negativ auf den Ertragauswirken. Um dem gerecht zu werden, muss regelmäßigin die Immobilie investiert werden. Die Investitionsoll möglichst alle Vorteile des Vorhabens vollausschöpfen und den höchstmöglichen Gewinn erzielen.Besonders da eine einmal getätigte Investitionirreversibel ist, sollte der Zeitpunkt dafür sehr gutgewählt sein. In der vorliegenden Arbeit wird dasREALINVESTool zur Optimierung von Investitionenaufgrund der Berücksichtigung des idealenInvestitionszeitpunkts entwickelt. Das Tool zeigtneben der klassischen Wertschöpfungsanalysezusätzlich an, ob der ideale Zeitpunkt für diebestmögliche Ausschöpfung der Investition erreichtist. Investitionsentscheidungen unter Unsicherheitwerden durch das REALINVESTool zu einerüberschaubaren Chance für Investoren, um einzelneInvestitionen und langfristige Strategien einschätzenund entwickeln zu können. Die Anwendung des Toolseignet sich für alle Personen, die mit dem Managementvon Immobilien betraut sind, sei es privat odergewerblich.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Immobilien, Recht und Steuern
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch richtet sich an Immobilienpraktiker ohne juristische Ausbildung, die gleichwohl häufig und mit zunehmender Tendenz mit rechtlichen Fragestellungen befasst sind. Dies sind insbesondere Grundstückseigentümer, Bauträger, Vermieter, Mieter, Hausverwalter, Immobilienmakler, Projektsteuerer, Architekten und Ingenieure, Mitarbeiter bei Bauunternehmen und in den Abteilungen der Immobilienfinanzierung von Banken oder auch im Bereich der Liegenschafts- oder Bauverwaltung oder der Vergabe von Aufträgen der öffentlichen Hand. Es ist darüber hinaus als begleitendes juristisches Nachschlagewerk für die immobilienwirtschaftlichen Hochschulausbildungsgänge der Universitäten und Immobilienakademien geeignet. Das Werk wurde von Praktikern des Immobilienrechts für Praktiker der Immobilienwirtschaft geschrieben. Fast ausnahmslos sind die Autoren Anwälte und Steuerberater im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht bzw. Steuerrecht der Sozietät Clifford Chance und der Sozietät Sammler Usinger. Konzeptionell deckt das Handbuch das rechtliche und steuerliche Basiswissen 'rund um die Immobilie' ab: Nach einer Einführung in allgemeine Fragen zum Eigentum, zum Beurkundungsrecht und zum Grundbuch, aber auch zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen behandeln die Autoren:- Erwerb von Grundstücken- Kauf vom Bauträger- Erbbaurecht- Immobilie in der Insolvenz und in der Zwangsvollstreckung. Im Rahmen gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen werden neben einem Überblick über Personen- und Kapitalgesellschaften folgende Themen dargestellt: - Kauf der Immobiliengesellschaft (Share Deal)- Joint Ventures in der Projektentwicklung- Investitionsform eines geschlossenen Immobilienfonds - Investmentrecht der geschlossenen Fonds in der Neufassung des KapitalanlagegesetzbuchsNeu in diesem Abschnitt: ein Kapitel zur Immobilien-AG/REITs und zum Börsengang. Im Bereich der Planung und Bebauung von Grundstücken befasst sich das Werk mit den Themen Architektenrecht, Projektsteuerung, Bauvertrag und Anlagebauverträgen sowie Ausschreibung und Vergabe durch die öffentliche Hand. Gegenüber der Vorauflage sind in diesem Teil die Themen 'Immobilienbezogenes Energierecht' sowie 'Nachhaltigkeitszertifizierung' und 'Grüne Immobilienverträge' hinzugekommen. Das Handbuch behandelt aber auch klassische Fragen der Vermietung (Geschäftsraummiete, Wohnraummiete einschließlich Dauernutzungsrecht) und Verwaltung (Facility Management) sowie Hotelverträge.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot